Blutegeltherapie

 

Eine sehr effektive Therapieform ist das Behandeln mit Blutegeln.

Dabei ist die Wirkung nicht alleine auf die Blutentziehung zurückzuführen. 

Während des Saugens gibt der Blutegel Speichel ab. In diesem Speichel wurden 30-100 verschiede Wirkstoffe nachgewiesen, unter anderem gerinnungshemmende, entzündungshemmende, antibiotische und schmerzlindernde Stoffe.

Diese machen die Blutegeltherapie sehr wirkungsvoll bei Entzündungen aller Art. Besonders bei Gelenkerkrankungen wie Arthrose werden die Heilkräfte der Blutegel sehr geschätzt. Aber auch bei Hufrehe und Sehnenerkrankungen konnte ihr Einsatz zu einer maßgeblichen Besserung der Erkrankung beitragen.

Der Therapie mit Blutegeln sind dank weniger Kontraindikationen und dadurch dass sie fast frei von  Nebenwirkungen sind, so gut wie keine Grenze gesetzt.

Blutegelbehandlung :

60 Euro + 10 Euro pro Egel